Start

Kauf einer Rassekatze

Katzenpflege

Vor dem Katzenkauf

Entstehung von Rassekatzen

Vererbungslehre

Fellfarben bei Katzen

 

Katzenrassen mit Kurzhaar

Katzenrassen mit halblangem Haar

Katzenrassen mit langem Haar

Katzenrassen mit besonderem Fell

 

Regenbogenbrücke

Katzennamen

Katzeninserate

Kolloidales Silberwasser

Glossar

 

Weichelt, Jana
Preis: 12,95 EUR

 

Wamper, Sabine
Preis: 14,95 EUR

 

       www.Rassekatzen-Katzenrassen.de

 

Europäische Kurzhaar: Haltung und Zucht                          Da es bis 1982 zwei verschiedene Kurzhaarrassen - noch dazu unter dem gleichen Zuchtstandard - gab hat die über Jahrzehnte im Zusammenhang mit der Europäischen Kurzhaar für nicht gerade wenige Verwirrung gesorgt. Der seit 1982 als Britische Kurzhaar bezeichneten Rasse mit Einflußnahme persischen Blutes stand die skandinavische Variante  - ohne Einfluss der Persischen Langhaar entgegen. Nur diese hat das Recht als Europäische Kurzhaar bezeichnet zu werden und hat als Rasse einen eigenständigen Zuchtstandard . Obwohl die Europäische Kurzhaar eine Rassekatze ist gleicht sie gewöhnlichen Amerikanischen und Europäischen Hauskatzen und wird nur in natürlichen Farben gezüchtet. Diese sind: Schwarz, Blau, Rot und Creme - mit und ohne weiße Flecken oder Tabbyzeichnung im Fell. Außerdem kommen noch rein weiße Tiere vor. Abzeichen wie bei Siamkatzen sowie die Farbschläge Chocolate und Lila sind bei der Europäischen Kurzhaar nicht erlaubt. Die Europäische Kurzhaar wird fast ausschließlich in Skandinavien gezüchtet und ausgestellt. Ansonsten ist die zu “gewöhnlich” aussehende Rasse nicht sonderlich beliebt.

Stopp !!! HIER Wichtiges für die Katze.

Charakter                                                                                                 _______________________________________________________________ Da die Europäische Kurzhaar aus einem Konglomerat an Hauskatzen mit den unterschiedlichsten Charaktereigenschaften gezüchtet wurde kann man den Charkter nicht genau spezifizieren. Die einen gehen lieber auf Mäusejagd während andere Europäische Kurzhaar anschmiegsam sind und sich stundenlang kraulen lassen. Der Charakter wird zu einem gewissen Maß vererbt. Man kann also - wenn man die Elterntiere kennt - davon ausgehen, dass der Nachwuchs ähnliche Charaktere aufweist. In der Regel sind die meisten Europäischen Kurzhaar freundlich, gesund und robust. Die intelligenten, verspielten Europäische Kurzhaar sind hervorragend geeignet Heim und Garten frei von Nagern zu halten. Die Europäische Kurzhaar verträgt sich hervorragend mit anderen Katzen und auch mit Hunden.

Pflege                                                                                                        _______________________________________________________________

Die Europäische Kurzhaar benötigt bezüglich der Fellpflege nur wenig Aufwand. Wöchentliches striegeln mit einer Bürste und einem Kamm reichen. Die Krallenspitzen kürzt man mit einem Spezialklipper. Die Ohren werden nur bei Bedarf mit einer katzengeeigneten Ohrenlotion gereinigt.

Körperliche Merkmale                                                                              _______________________________________________________________

Körper                                                                                                         Hinsichtlich Aussehen und Charakter gleicht die Europäische Kurzhaar gewöhnlichen Hauskatzen. Die muskulöse, mittelgroße bis große Europäische Kurzhaar besitzt eine breite muskulöse Brust. Die kräftigen mittellangen Beine stehen auf runden, festen Pfoten. Das Ende am Körper der Europäischen Kurzhaar bildet der am Ansatz breite Schwanz der zur Spitze schmaler wird und am Ende rund ausläuft.

Kopf                                                                                                         Der relativ große und runde Kopf der Europäischen Kurzhaar weist gut entwickelte Kiefer auf . Gleichzeitig ist der Kopf der Europäischen Kurzhaar aber weniger rund als bei der Britischen Kurzhaar. Die runden Augen der Europäischen Kurzhaar dürfen jede mit der Fellfarbe harmonierenden Augenfarbe haben.

Fell                                                                                                           Das flach am Kärper anliegende Fell der Europäischen Kurzhaar ist mit drei Worten beschrieben. Kurz, glänzend, weich. Als Fehler wird ein abstehendes Fell gewertet.

Farben                                                                                                       Schwarz, Blau, Rot und Creme - mit und ohne weiße Flecken oder Tabbyzeichnung im Fell. Ebenso ist reines Weiß erlaubt. Die mit der Fellfarbe harmonierenden Augenfarben sind Grün, gelb und orange. Bei weißem Fell sind blaue und zweifarbige Augen erlaubt.        

 

 

 

Fogle, Bruce
Preis: 16,95 EUR