Start

Kauf einer Rassekatze

Katzenpflege

Vor dem Katzenkauf

Entstehung von Rassekatzen

Vererbungslehre

Fellfarben bei Katzen

 

Katzenrassen mit Kurzhaar

Katzenrassen mit halblangem Haar

Katzenrassen mit langem Haar

Katzenrassen mit besonderem Fell

 

Regenbogenbrücke

Katzennamen

Katzeninserate

Kolloidales Silberwasser

Glossar

 

Weichelt, Jana
Preis: 12,95 EUR

 

Wamper, Sabine
Preis: 14,95 EUR

 

       www.Rassekatzen-Katzenrassen.de

 

California Spangled: Haltung und Zucht                                 Sieht man die California Spangled mit ihrem auffälligsten Merkmal der ungewöhnlichen getupften Tabbyzeichnung in Verbindung mit der schwungvollen federnden Gangart wird man an einen Leoparden erinnert. Obwohl die Optik der California Spangled an Wildkatzen erinnert waren die Vorfahren dieser Rasse ausschließlich Hauskatzen.    

Schauen Sie auch einmal HIER nach

Herkunft                                                                                                    ________________________________________________________________

Spricht man von der California Spangled so muss man in einem Atemzug den Namen Paul Casey erwähnen. Diesem Amerikaner ist die Creation California Spangled zu verdanken. Sein erklärtes Ziel war es eine Rasse vom Naturell einer Hauskatze zu züchten die aber von der Felloptik dem Leoparden sehr ähnlich sein sollte. Er verwendete für sein Zuchtprojekt keine Wildkatzen sondern kreuzte vorhandene Rassen wie Siam, Perser, Manx und Abessinier mit gewöhnlichen in den Staaten heimischen Hauskatzen. Nach Jahren der Selektionen bezüglich Körperbau, Muskulatur und gewünschter Fellzeichnung schaffte es Casey genau den Typ herauszuzüchten den er sich wünschte. Heraus kam die California Spangled eine außerordentlich erfolgreiche Rasse. In vielerlei Hinsicht. Allerdings gab es in der “Einführungsphase” 1986 massive Proteste bei den Katzenliebhabern. Grund war eine Aufforderung in der Weihnachtsausgabe eines überaus bekannten Versandhauses in dem die Kunden aufgefordert wurden ein California Spangled Kätzchen zum Fest für die Lieben zu kaufen. Im ungeheuer hohen Preis zu dem die Käufer eine California Spangled bestellen konnten war eine wunderschöne mit Schleifen und Bändern verzierte Geschenkschachtel inbegriffen. Außerhalb den USA wo es nur wenige Züchter der California Spangled gibt findet man diese Rasse nicht.

Charakter                                                                                                   ________________________________________________________________

Bei der California Spangled handelt es sich um eine verspielte, lebhafte und intelligente Rasse die gerne klettert. Es empfiehlt sich daher der California Spangled einen Kratz-und Kletterbaum zur Verfügung zu stellen. Tischtennisbällchen und Spielmäuse beschäftigen die California Spangled oft stundenlang. Mit anderen Katzen und Hunden verträgt sich die gesellige California Spangled gut. Auf Grund ihrer Eigenschaften unermüdlich und verspielt zu sein geben California Spangled für Kinder gute Spielkameraden ab.

Pflege                                                                                                        ________________________________________________________________

Die California Spangled benötigt auf Grund des kurzhaarigen Fells nur wenig Fellpflege. Wöchentliches striegeln mit einer Bürste reicht im Allgemeinen aus. In Zeiten des Haarwechsels kann man lose, abgestorbene Haare mit einer Gummibürste entfernen. Damit dabei das Fell nicht beschädigt wird sollte man Vorsicht walten lassen. Auf Hochglanz bringt man das Fell der California Spangled durch abreiben mit einem feuchten Ledertuch. Krallenspitzen schneidet man mit einem Spezialclipper und die Ohren reinigt man bei Bedarf mit einer Ohrlotion speziell für Katzen.

Körperliche Merkmale                                                                                ________________________________________________________________

Körper                                                                                                         Die California Spangled ist eine lange, schlanke, muskulöse Katze von mittlerer Größe. Die federnden geschmeidigen Bewegung werden durch die lange kantige Form ermöglicht. Die Beine der California Spangled wirken durch die lange und kantige Form kürzer als sie in Wirklichkeit sind. Den Abschluss am Katzenkörper bildet bei der California Spangled der mittellange Schwanz der durchgehend gleich dick ist und am Ende abgerundet ist. Als Fehler auf Ausstellungen werden California Spangled gewertet deren Schwanz überlang ist, zur Spitze hin schmaler wird, einen gedrungenen Körperbau, eine schwach ausgeprägte Muskulatur und eine zu schmale Brust aufweisen.

Kopf                                                                                                           Die California Spangled hat einen mittelgroßen Kopf mit ausgepägten, breiten Wangenknochen. Die Schnauze mit dem kräftigen, festen Kinn ist üppig und gut entwickelt. Die hoch am Kopf angesetzten Ohren sind in den Spitzen abgerundet. Das Gesicht der California Spangled zieren in der Regel mandelförmige Augen.

Fell                                                                                                             Das kurze, weiche Fell der California Spangled liegt an Rücken und Flanken eng an. Unterseiten und Schwanz weisen eine längere Behaarung auf. Die Züchtung der California Spangled erfolgt grundsätzlich mit einem getupften Muster. Dieses Muster sollte sowohl klar und deutlich gezeichnet sein, als auch einen starken Kontrast aufweisen. Auf Ausstellungen nicht erlaubt sind bei der California Spangled Flecken im Fell und  Halsringe. Als Fehler werden ein zu langes Fell und weiße Muster gewertet.

Farben                                                                                                         California Spangled gibt es in verschiedenen Farbzüchtungen. Angefangen bei Schwarz-Silber über Charcoal, Gold und Bronze bis hin zu Braun. Die Augenfarbe ist stets bernsteinfarben bis braun. Ausnahmen bilden rot und blau getupfte Tiere mit möglichst graubraunen Augen und Tiere mit schwarzen  Flecken welche sandfarbene  bis gelbgraue Augen haben. Die siamesischen Einflüsse bei der California Spangled kommen bei der Varietät “Schneeleopard” welche sämtliche dieser Fellfarben aufweisen kann sehr deutlich heraus. Die Augenfarbe der Spielart Schneeleopard ist immer Blau. Was bei keiner Farbe erlaubt ist sind graue Augen die auf Ausstellungen als Fehler gewertet werden.

 

 

 

Fogle, Bruce
Preis: 16,95 EUR